Linux Info Tag 2007

Zum nunmehr vierten Mal veranstaltete die Linux User Group Landau am Samstag den 6. Oktober den LinuxInfotag im Restaurant Kreuz+Quer in Landau. Der in den letzten Jahren stetig wachsende Besucherstrom brachte dabei die Lokalität an ihre Kapazitätsgrenze.

Besonderen Zuspruch fanden dabei die Vorträge zu verschiedenen Themen, die wieder einmal eine große Bandbreite an Interessen rund um das freie Betriebssystem und freie Software im allgemeinen abdeckte. Dabei war für jeden vom interessierten Neuling bis zum Spezialisten, der einmal über den Tellerrand hinaus blicken wollte etwas dabei.

An den Infoständen konnten sich die Benutzer zu so unterschiedlichen Themen wie digitale Videorecorder, Spiele, Lernsofware und Geodatenverarbeitung informieren. Die Schwerpunktthemen bildeten in diesem Jahr die Virtualisierung mit VirtualBox sowie virtualSquare und die Bildbearbeitung mit Gimp. Das Team von ubunturadio.net sorgte dabei für eine weltweite Berichterstattung über einen live-stream ins Internet.

Aufgrund des großen Andrangs an der Bastelecke, wo speziell Benutzer betreut wurden, die Fragen zur Installation und Konfiguration eines Linux-Systems hatten, hat sich die Linux User Group eintschieden, auch diesen Herbst wieder eine Linux-Installationsparty, die sich dann ausschließlich mit deisem Thema befasst, zu veranstalten. Als Termin ist der 03.11.2007 avisiert. Näheres gibt es in den nächsten Tagen auf der Homepage des Vereins (http://www.lug-ld.de) zu erfahren. Dort finden Interessierte auch weitere Bilder und Informationen zur Veranstaltung sowie zu den Vereinsaktivitäten.

Ganz besonders herzlich möchten sich die Veranstalter bei der Schirmherrin Landrätin Theresia Riedmaier und bei den zum Teil weit gereisten Vortragenden bedanken. Hervorzuheben sind hier unter anderem Herr Renzo Davoli von der Uni Bologna und Fabien Cazenave aus Grenoble ohne die vielen Anderen zu vergessen.

Hier geht es zur Bildergalerie des Linux Info Tages 2007.

Fragen zum Umstieg oder spezielle Probleme? Bei uns sind Anfänger wie Profis herzlich willkommen!